Ein herzliches Grüß Gott…

und herzlich willkommen auf der Homepage unserer Kirchengemeinde Döffingen-Dätzingen!

Wir hoffen, liebe Besucherin / lieber Besucher unserer Seiten, dass Sie finden, was Sie suchen!
Ganz besonders hoffen wir, dass wir Ihnen den einladenden Charakter unserer Kirchengemeinde vermitteln können und bei Ihnen Interesse wecken konnten, mehr von uns erfahren zu wollen.

Gerne können Sie sich per Telefon oder Mail an mich wenden, wenn Sie über die allgemeine Darstellung hinaus das eine oder andere genauer wissen wollen oder ein Anliegen haben, bei dem es auf den direkten Kontakt ankommt.

Pfarrer Helmut Schwaderer

Keine Mango Aktion für Burkina Faso

Spendenaufruf Mangotage 2018

Wir brauchen Ihre Hilfe!

In der Mangolieferung in diesem Jahr ist beim Eintritt in die EU ein Insektenbefall festgestellt worden. Die Früchte wurden nicht für den Verkauf freigegeben.

265.000 Euro wollten wir durch den Verkauf einnehmen und damit 3616 tägliche Essen in Schulkantinen, 68 Lehrergehälter und alle entstandenen Kosten der Mangolieferung bezahlen. Unsere Partner in Burkina Faso rechnen fest mit dem Geld.

Der evangelische Kirchenbezirk Böblingen wird selber aus den Rücklagen eine fünfstellige Summe zur Verfügung stellen, aber das reicht bei weitem nicht!
Bitte helfen Sie mit und spenden Sie!

Evangelischer Kirchenbezirk Böblingen
IBAN DE29 6035 0130 0000 1131 17
bei der KSK Böblingen

Geben Sie bitte Name und Adresse an, damit wir eine Spendenbescheinigung ausstellen können.
Unter www.kirchebb.de/mangotage berichten wir über den Verlauf der Spendenaktion.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Stuttgart-Lauf als Spendenlauf

    Über hundert Läuferinnen und Läufer werden beim 25. Stuttgart-Lauf am Sonnta, 24. Juni für das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) an den Start gehen. Sie laufen um Spenden für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg. Mit dabei sind auch Läufer des EJW-Weltdienst-Partners YMCA Äthiopien.

    mehr

  • Pfarrer statt Weltmeister

    Die Fußballweltmeisterschaft hat er wirklich nur ganz knapp verpasst. Hätten seine Eltern ihn damals kicken lassen und nicht zum Geige spielen verdonnert, hätte der heutige Rundfunkpfarrer mehr als nur ein Pflichtspiel in seiner Karriere absolviert. Ein Halbzeitpausenfüller von Andreas Koch.

    mehr

  • „Die Angst ist das Schlimmste“

    In Deutschland wurden vergangenes Jahr 5,76 Millionen Straftaten begangen. Viele Opfer leiden noch lange unter den Folgen. Im Gespräch mit Tätern können sie das Geschehene bei dem Projekt „Opfer und Täter im Gespräch“ im Seehaus Leonberg aufarbeiten und diese mit ihren Gefühlen konfrontieren.

    mehr